Postmitteilung: Rot-Kreuz-Brief von Paul (1868-1940) und Lucie Hirsch (1875-1941) an ihre Tochter Eva (1910-2011)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2006/147/7
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Postmitteilung

Rot-Kreuz-Brief von Paul (1868-1940) und Lucie Hirsch (1875-1941) an ihre Tochter Eva (1910-2011)

Papier, Tinte

Berlin 22.9.1940

Höhe:
21 cm
Breite:
13.8 cm

-Rot-Kreuz-Brief von Paul Hirsch an Eva Hirsch, Vordruck, maschinenschriftlich ausgefüllt, Berlin, 01.06.1940.
Nachricht, übermittelt durch das Deutsche Rote Kreuz.
Auf der Rückseite befindet sich die Antwort von Eva, maschinenschriftlich, 22.09.1940.
Eva ist die Tochter von Paul Hirsch.

Dargestellt/erwähnt:
Lucie Hirsch (31.3.1875 - 10.8.1941), Eva Hirsh, Rotes Kreuz, Paul Hirsch (17.11.1868 - 1.8.1940)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Pretoria; Emigration nach Südafrika; Familienbeziehung; Berlin-Charlottenburg (Ortsteil)
Schlagwort Kontext:
Hilfsorganisation
Schlagwort Objektart:
Rotkreuz-Nachricht; Brief

Schreiben Sie uns: