Fotografie (s/w): Klassenfoto mit Schülerinnen und Schülern der Bondi-SchuleBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2007/104/7
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Klassenfoto mit Schülerinnen und Schülern der Bondi-Schule

Fotografie

Mainz 1925 bis 1926

Höhe:
12.5 cm
Breite:
17.8 cm

gerahmt: 31 x 41 x 3 cm

21 etwa 12jährige Jungen und Mädchen sitzen und stehen zusammen mit einem Lehrer auf der Treppe vor einer großen Eingangstür. Es handelt sich um eine Klasse der Mainzer Bondi-Schule. Die Bondi-Schule war orthodox. Die Jungen tragen die für religiöse Juden vorgeschriebene Kopfbedeckung.
1. Reihe v.l.n.r.: Hella Katzengold, Friedel Nieteckmann, Gretel Kahn, Ruth Rothschild, Erna Senders, ?, ?, Betty Moch
2. Reihe v.l.n.r.: Ilse Bloch, ?, ?, ?, Rudovski, ?
3. Reihe v.l.n.r.: Heinz Bondi Steiermann, ?, ?, Steiermann
4. Reihe v.l.n.r.: Helmut Eschwege, ?, Lehrer Herr Oppenheimer

Beschriftung Rückseite:
hs. mit Kugelschreiber: "Bondi Schule in Mainz / 1925-26."
Dargestellt/erwähnt:
Helmut Eschwege, Ilse Bloch, Betty Moch, Erna Senders, Ruth Rothschild, Gretel Kahn, Hella Katzengold, Friedel Bagg, Unterrichtsanstalt der Israelitischen Religionsgesellschaft Mainz ("Bondi-Schule")
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Matrosenanzug; Schulklasse; Mainz; Lehrer; Kopfbedeckung; Gruppenbild
Schlagwort Kontext:
Einstieg Objektsuche: Neu in der Onlinestellung; Dauerausstellung JMB: 9.3 Modernisierung der Erziehung; jüdische Schule; Privatschule; Orthodoxes Judentum
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: