dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs: Zigarrenhalter aus Meerschaum in silbernem Behältnis von Julius Aram (1876-1959)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2006/81/71/1-2
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs

Zigarrenhalter aus Meerschaum in silbernem Behältnis von Julius Aram (1876-1959)

Silber, graviert; Bernstein; Lüsterlack (innenseitig); Neusilberblech (Einfassung des Mundstücks)

Deutschland um 1900

Höhe:
4.5 cm
Durchmesser:
1.5 cm

Maß bezieht sich auf den Zigarrenhalter; das Behältnis ist 5 cm lang und hat 2 cm im Durchmesser.

Signatur:
eingraviert, am Rand des Zigarrenhalters: "375 // O"

Zigarrenhalter aus Bernstein, die offene Seite ist mit Rotgold eingefasst. Der Zigarrenhalter befindet sich in einem silbernen Behältnis, dessen Deckel sich aufklappen lässt und von einem Scharnier gehalten wird. An der anderen Seite befindet sich ein kurzes Silberkettchen mit Karabinerhaken, mittels dessen der Zigarrenhalter an der Weste befestigt werden konnte. Der Silberbehälter hat ein eingraviertes florales Muster.
Der Zigarrenhalter wurde in die Emigration nach Australien mitgenommen.

Dargestellt/erwähnt:
Julius Aram (19.12.1876 - 12.11.1959)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Deutschland
Schlagwort Kontext:
Emigration nach Australien
Schlagwort Objektart:
Accessoire; Etui; Rauchutensil
Dokument:
Findbuch: Konvolut_089_Sammlung Familie Abraham / Aram
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Sammlung Familie Abraham/Aram

Schreiben Sie uns: