Fotografie (s/w): Max Haller (1892-1960) in Marineuniform der U-Boot-FlotteBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2004/61/142
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Max Haller (1892-1960) in Marineuniform der U-Boot-Flotte

Fotografie

16.3.1917

Höhe:
13.9 cm
Breite:
8.8 cm

Max Haller in Uniform im Freien zwischen Büschen stehend.
Fotopostkarte, mit folgendem Inhalt:
"16. März 1917 / Meine liebe Geschwister! / Eure Gratulation zum Ge- / burtstag habe ich herzlich dan- / kend erhalten. Ich habe ihn / auf See verlebt, ihn aber nach- / träglich in "Ragusa" gefei- / ert, wo unsere Bootsbesatzung / 3 Tage zur Erholung war und wir / uns sehr gut amüsiert haben. / Also Du siehst, daß es uns noch / verhältnismäßig gut geht. / Sag mal wie ist das eigentlich / l. Felix, kann Euer Werk nicht / auch mal irgend eine Prämie / oder einige 1000 Mk für unser / Boot stiften. Eisenwerke von Hirsch / haben einem Boot 3000 Mak für / gute Erfolge geschickt, ist das / auch Eure Firma? Sonst / nicht neues verbleibe / ich Euch herzlich grüßend / Euer Euch guter / Bruder Schwager / Max."

Beschriftung Rückseite:
hs.: siehe Beschreibung
Dargestellt/erwähnt:
Felix, Haller Familie, Max Haller (5.3.1892 - 13.9.1960)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Matrosenanzug; Weltkrieg (1914-1918); Uniform; Spende; Porträt; Matrose (Soldat); Mann; Geburtstag
Schlagwort Kontext:
Wehrdienst; Familienbeziehung
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie; Postkarte

Schreiben Sie uns: