Druckerzeugnis: Neujahrsglückwunsch von Dora Anker (1924-1947) an ihre ElternBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2007/40/4
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Druckerzeugnis

Dora Lawrence (9.5.1924 - 17.12.1947)

Neujahrsglückwunsch von Dora Anker (1924-1947) an ihre Eltern

Papier, Goldprägung, Tinte; aufmontiert Karton, geprägt, Chromolithographie

Berlin ca. 1931 bis 1935

Höhe:
28.3 cm
Breite:
22.1 cm

gefaltet gemessen

Inschrift:
Aufdruck: "Herzlichen / Glückwunsch / zum / Neuen Jahre / dargebracht von...."; hebr. [...] (Le Schana Tova)

Schmuckbrief: Faltblatt, auf dem Umschlag florale Motive mit Rokoko-Elementen in Goldprägung. Aufmontiert zwei Oblaten: ein Junge mit Tefillin, der an einem mit grüner Decke mit Davidstern bedeckten Pult steht und aus einem Buch liest; ein Mann mit Tallit legt den Arm über seine Schulter (vermutlich eine Bar Mizwa-Szene); ein Rabbiner mit Buch und Torarolle.
Auf der Innenseite ein handschriftlich notiertes Gedicht zum Neujahrsfest von Dodi Anker an ihre Eltern.
Sprachen sind Deutsch und Hebräisch.

Dargestellt/erwähnt:
Georg Anker (15.5.1885 - 6.4.1955)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Oblate (Kunst); Tora-Rolle; Rosch ha-Schana; Rabbiner; Magen David; hebräische Schrift; Gelegenheitsgedicht; Berlin; Bar Mizwa
Schlagwort Kontext:
JMB-Thema: Riten und Bräuche im jüdischen Lebenslauf; Eltern-Kind-Beziehung
Schlagwort Objektart:
Grußkarte

Schreiben Sie uns: