Fotografie (s/w): Ein Lehrer im Kreis seiner Schüler der Jacobson-Schule SeesenBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2007/209/2
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Emil Schulz (1822 - 8.1.1912)

Ein Lehrer im Kreis seiner Schüler der Jacobson-Schule Seesen

Fotografie auf Albuminpapier, auf Karton montiert

Seesen um 1865

Höhe:
23.5 cm
Breite:
31.6 cm

ovales Querformat, Motivmaß = Sondermaß

Signatur:
Blindstempel unterhalb des Motivs: EMIL SCHULZ/ PHOTOGRAPH/ BRAUNSCHWEIG

Gruppenporträt eines Lehrers (verm. Samuel Gerson) im Kreis von 13 Schülern.
Im Bildzentrum sitzt der Lehrer enface vor einem kleinen Tisch, auf dem eine gestreifte Decke mit Quasten und zwei geschlossenen Büchern liegen. Er trägt einen Anzug, eine Fliege, hat lockiges Haar, einen Backenbart und lehnt ein aufgeschlagenes Buch gegen den Tisch. Zu seinen beiden Seiten sitzen jeweils drei Jungen im Halbkreis, hinter ihnen stehen vier weitere Jungen auf der linken und drei Jungen auf der rechten Seite.

Dargestellt/erwähnt:
Saul Gerson, Jacobson-Schule
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Seesen; Schüler; Lehrer; Gruppenbild
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 9.3 Modernisierung der Erziehung; jüdische Schule
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: