dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs: Reisekoffer von Günter (1913-2007) und Eugenia (1912-1999) Nobel Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2007/196/232
Sammlungsbereich:
Zeitgeschichte
Gattung:
dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs

Reisekoffer von Günter (1913-2007) und Eugenia (1912-1999) Nobel

Holz,Textil, Farbe, Papier, Metall

Schanghai um 1947

Höhe:
35 cm
Breite:
85 cm
Tiefe:
50 cm
Inschrift:
Deckel: G. Nobel / Berlin / Germany / USSR Sect / 2008 /4 Seiten: G.N / 4

Dunkelbrauner Reisekoffer mit Metallbeschlägen an den Ecken; zwei seitliche Tragegriffe. Inschrift mit weißer Farbe auf dem Deckel und an zwei Seiten; gelbe Farbeinsprengsel.
Mit diesem Koffer kehrten Günter und seine Frau Eugenia Nobel nach dem Krieg 1947 von Schanghai nach Berlin zurück. Sie ließen sich im sowjetischen Sektor der Stadt nieder.

Dargestellt/erwähnt:
Eugenia Nobel (13.12.1912 - 7.8.1999), Günter Nobel
Schlagwort Inhalt/Geographie:
alliierte Besatzung (1945-1949); Schanghai; Monogramm; Berlin-Ost
Schlagwort Kontext:
Remigration
Schlagwort Objektart:
Koffer

Schreiben Sie uns: