dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs: Zigarettenschachtel der Firma Lande für die Marke "Lande ohne"Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2007/226/0
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs

Graphische Werke Dresden

Zigarettenschachtel der Firma Lande für die Marke "Lande ohne"

Karton

Dresden 1900 bis 1933

Höhe:
5.3 cm
Breite:
7.2 cm

Schachtel in geschlossenem Zustand

Signatur:
GRAPHISCHE WERKE DRESDEN
Inschrift:
Deckel außen: "Lande ohne" Deckel innen: "DIE HYGIENISCHE ZIGARETTE // LANDE /OHNE // GARANTIERT OHNE KLEBSTOFF OHNE MUNDSTÜCK OHNE FARBDRUCK// BESONDERS LEICHT UND BEKÖMMLICH// BLATTAUSLESE// W.LANDE INH. WILH. LANDE SEIT 1897 DRESDEN"

Zigarettenschachtel der Marke " Lande ohne " der Fa. W. Lande.
Die weiße Pappschachtel mit Klappdeckel trägt auf dem Deckel den Schriftzug "Lande ohne" in geschwungenen Lettern. Mittig befindet sich ein Emblem mit Krone in rot-gelb-blau, darin ist das große "L" abgebildet.
Die Innenseite des Deckels trägt eine Inschrift.

Dargestellt/erwähnt:
Wilhelm Lande Zigarettenfabrik W. Lande
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Tabakindustrie; grafisches Symbol; Dresden
Schlagwort Kontext:
Unternehmensgeschichte
Schlagwort Objektart:
Zigarettenverpackung; Schachtel

Schreiben Sie uns: