dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs: Sammeldatensatz: Fünf große Tafelmesser aus dem Haushalt von Ludwig und Lilly SimonBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2008/4/14/14.001-14.005
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs

Zwilling J. A. Henckels AG

Sammeldatensatz: Fünf große Tafelmesser aus dem Haushalt von Ludwig und Lilly Simon

Silber, Edelstahl

Solingen ca.; Klingen wohl ergänzt ca. 1970 (?) 1900 bis 1907

Signatur:
Punze (Griffschaft): "800"; Marke (Klinge): Zwillinge/ "NICHT/ ROSTEND"
Inschrift:
Monogramm (Griffende): "LLS"

5 große Tafelmesser mit abgerundeter Klingenspitze und Monogramm am Griffende. Die Klinge besteht aus nicht rostendem Edelstahl der Firma Zwilling J.A. Henckels aus Solingen, die Griffe aus 800er Silber unbekannten Herstellers. Auf den dreifach gekehlten Griffschaften befinden sich Punzen "800".

Das Monogramm "LLS" lässt vermuten, dass die Messer als Teil eines Bestecks um 1906/7 anlässlich der Hochzeit von Ludwig Simon mit Lilly Wolff erworben wurden.

Dargestellt/erwähnt:
Lilly Simon (gest. 1945), Ludwig Simon (29.11.1880 - 23.3.1962)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Solingen; Monogramm
Schlagwort Kontext:
Esskultur
Schlagwort Objektart:
Essbesteck

Schreiben Sie uns: