dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs: Zigarettendose der Firma Manoli für die Marke "Diva"Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2007/238/5
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs

Zigarettendose der Firma Manoli für die Marke "Diva"

Blech, lackiert Weissblech Lack aufdruck

Berlin 1905 bis 1911

Höhe:
2.3 cm
Breite:
13.7 cm
Tiefe:
7.7 cm

geschlossen

Inschrift:
Deckel innen und außen: "HIGH CLASS CIGARETTES / DIVA / MANOLI" Breitseite des Deckels: "GUARANTEED HAND MADE. Auf den Seiten der Dose: GOLD MEDAL PARIS 1900 // 50 DIVA"

Zigarettendose mit Scharnierdeckel in rot, gold, gelb für 50 handgefertigte Zigaretten der Marke "Diva".
Der Deckel mit dunkelrotem Hintergrund und goldenem Rand zeigt in der Mitte das Logo: Insignia des Hosenbandordens und Krone. Darin befindet sich das Manoli-M auf blauem Untergrund. Darauf und dazwischen sind die Buchstaben A,N,O,L,I in Rot bzw. hellem Gelb. Das Wappen ist dreiseitig von der Inschrift in goldenen Lettern umgeben.
Die Deckelinnenseite ist identisch.
Die Seiten des Deckels und der Dose tragen ebenfalls Inschriften, sowie das Wappenmotiv auf rotem Untergrund.
Auf dem äußeren Dosenboden befindet sich nur das Wappenmotiv auf rotem Untergrund.

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Riedel, Hubert: Visuelle Erscheinungsbilder. Lucian Bernhards Gestaltungskonzept für die Firma Manoli, in: Institut für Auslandsbeziehungen e.V. (Hg.): Werbung und Design im Aufbruch des 20. Jahrhunderts. Lucian Bernhard. Plakate, Gebrauchsgrafik, Verpackungsdesign, Buchgestaltung, Schriftentwürfe, Stuttgart1999, S. 78-107.
Dargestellt/erwähnt:
Zigarettenfirma Manoli
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Tabakindustrie; grafisches Symbol; Berlin
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 10.1. Berlin, Berlin - Warenwelten; Unternehmensgeschichte
Schlagwort Objektart:
Dose; Zigarettenverpackung

Schreiben Sie uns: