dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs: Zigarettendose der Firma Garbáty für die Marke "Meine Passion"Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2008/28/3
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs

Zigarettendose der Firma Garbáty für die Marke "Meine Passion"

Blech, lackiert

Berlin ca. 1910 bis 1914

Höhe:
1.9 cm
Breite:
8.6 cm
Tiefe:
7.5 cm

geschlossen

Inschrift:
Deckel außen: MEINE /PASSION // GARBÁTY Deckel innen und Boden außen: GARBÁTY/BERLIN PANKOW//MEINE/PASSION/20 CIGARETTEN GOLD/TRUSTFREI

Zigarettendose von Garbáty der Marke "Meine Passion", 20er.
Der Klappdeckel ist rot mit gold und weißem Rahmen. Links oben befindet sich ein Wappen, das einen Löwen mit einem Fischschwanz zeigt auf weiß-grünem Untergrund und Krone. In der rechten unteren Ecke sind vier Karten abgebildet, die ein Herz, eine Dame, eine Flasche Sekt und eine Zigarette zeigen.
Links unten steht der Schriftzug "Meine Passion" und rechts "Garbáty", rot unterstrichen.
Innen ist der Deckel weiß. In einem Oval befindet sich der Garbáty Schriftzug, in einem schwarzen Rechteck befindet sich die Inschrift.
Ebenso sieht die Außenseite des Dosenbodens aus, jedoch auf rotem Untergrund.
Bereits 1912 hatte eine Reihe deutscher Firmen der Tabakindustrie vertraglich garantiert, in keiner Verbindung zum amerikanisch-englischen Tabaktrust (BAT) zu stehen, der zu dieser Zeit ein Viertel der deutschen Zigarettenindustrie kontrollierte; 1913 wurde der Verband zur Abwehr des Tabaktrustes gegründet. Die Kennzeichnung der Produkte als "trustfrei" wies den Kunden darauf hin.

Dargestellt/erwähnt:
Cigaretten Fabrik J. Garbáty / Garbáty Cigaretten Fabrik GmbH
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Löwe (Tier); Zigarette; Kartenspiel; Krone; Wappen; Berlin-Pankow (Ortsteil)
Schlagwort Kontext:
Tabakindustrie; Unternehmensgeschichte
Schlagwort Objektart:
Dose; Zigarettenverpackung

Schreiben Sie uns: