dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs: Zigarettendose der Firma Garbáty für die Marke "Graf Yorck von Wartenburg"Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2008/28/5
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs

Zigarettendose der Firma Garbáty für die Marke "Graf Yorck von Wartenburg"

Blech, lackiert, Papier

Berlin 1914 bis 1918

Höhe:
2.5 cm
Breite:
14.6 cm
Tiefe:
11.7 cm

geschlossen

Inschrift:
Deckel: Aufgeklebtes Papier: "GRAF YORCK / VON WARTENBURG", darunter noch teilweise lesbar "DUKE OF YORK" // "GARBÁTY" Auf dem Rand des Deckels: "HERZOG VON YORK" Auf den Seiten: "GARBÁTY DUKE OF YORK"

Zigarettendose von Garbáty für die Marke "Graf Yorck", 100 Zigaretten mit Kork-Mundstück.
Die dunkelblaue Dose mit Goldrand zeigt auf dem Deckel grüngoldene Festons, das Garbáty Wappenschild mit fischschwänzigem Löwen, sowie die Inschrift.
Auf dem Deckel befindet sich ein Aufkleber mit der Aufschrift "Graf Yorck von Wartenburg", der quer über den früheren Markennamen "Duke of York" geklebt ist.
Auf der Deckelinnenseite ist diese frühere Version ohne Aufkleber zu sehen.
Die Seiten der Dose sind ähnlich gestaltet und tragen Inschriften.

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Dirk Schindelbeck u.a.: Zigaretten-Fronten. Die politischen Kulturen des Rauchens in der Zeit des Ersten Weltkriegs, Marburg 2014
Dargestellt/erwähnt:
Cigaretten Fabrik J. Garbáty / Garbáty Cigaretten Fabrik GmbH
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Löwe (Tier); Krone; Wappen; Tabakindustrie; Berlin-Pankow (Ortsteil); Ornament; Adel
Schlagwort Kontext:
Weltkrieg (1914-1918); Nationalismus; Unternehmensgeschichte
Schlagwort Objektart:
Dose; Zigarettenverpackung
Gehört zu:
Zigarettendose der Firma Garbáty für die Marke "Duke of York"

Schreiben Sie uns: