dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs: Zigarettendose der Firma Garbáty für die Marke "Flaggengala"Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2008/28/10
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs

Zigarettendose der Firma Garbáty für die Marke "Flaggengala"

Blech, lackiert

Berlin ca. 1916 bis 1918

Höhe:
1.5 cm
Breite:
8 cm
Tiefe:
7 cm

geschlossen

Inschrift:
Auf dem Deckel: "Flaggengala // GARBÁTY"

Zigarettendose der Marke "Flaggengala" für 20 Zigaretten mit Goldmundstück.
Auf dem Deckel ist oben links das Garbáty-Wappen abgebildet. In der Mitte befindet sich die Aufschrift "Flaggengala". Darunter steht "Garbáty", weiß unterstrichen, alles auf grauem Hintergrund.

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Dirk Schindelbeck u.a.: Zigaretten-Fronten. Die politischen Kulturen des Rauchens in der Zeit des Ersten Weltkriegs, Marburg 2014
Dargestellt/erwähnt:
Cigaretten Fabrik J. Garbáty / Garbáty Cigaretten Fabrik GmbH
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Löwe (Tier); Krone; Wappen; Tabakindustrie; Berlin-Pankow (Ortsteil)
Schlagwort Kontext:
Einstieg Objektsuche: Kabinettausstellung Erster Weltkrieg; Weltkrieg (1914-1918); Nationalismus; Unternehmensgeschichte
Schlagwort Objektart:
Dose; Zigarettenverpackung
Gehört zu:
Zigarettendose der Firma Garbáty für die Marke "Duke of Edinbourgh"

Schreiben Sie uns: