Handzeichnung, Aquarell: Buchstaben: A, J, DBild vergrößern
© 2017 Patrick Mooney/Geoffrey Burne
Dieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2008/140/5
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Handzeichnung, Aquarell

Hermann Fechenbach (1897 - 1986)

Buchstaben: A, J, D

Tusche, Feder auf Karton

England 1939 bis 1945

Höhe:
10.2 cm
Breite:
25 cm
Inschrift:
o.r.(Bleistift): 4

Karton mit illustrierter Zeichnung der Buchstaben (v.l.): A, J, D.
A: Im Vordergrund des Bildes ist ein sitzendes Mädchen, das Akkordeon spielt abgebildet.
J: In der Mitte des Buchstabens sitzt ein durch Kippa und Pejes als Jude erkennbarer Mann über einem offenem Buch. Im Hintergrund über dem Kopf des Mannes ist ein Magen David abgebildet.
D: In der Mitte befindet sich ein tanzendes Paar. In der oberen linken Ecke des Buchstabens hängt ein kugelförmiger Lampion mit aufgemaltem Gesicht, dessen Blick auf das Paar gerichtet ist.
© 2017 Patrick Mooney/Geoffrey Burne
© 2017 Patrick Mooney/Geoffrey Burne

Schlagwort Inhalt/Geographie:
Paar; Musikinstrument; Mann; Magen David; Lektüre (Motiv); Kippa; Gesellschaftstanz; Frau; England; Buchstabe
Schlagwort Kontext:
Talmud-Studium
Schlagwort Objektart:
Zeichnung

Schreiben Sie uns: