Fotografie (s/w): Alfred Dienemann (1888-1957) mit Kameraden und Feldrabbiner David Alexander Winter (1878-1953) beim FeldgottesdienstBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2005/68/183
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Alfred Dienemann (1888-1957) mit Kameraden und Feldrabbiner David Alexander Winter (1878-1953) beim Feldgottesdienst

Fotografie

8.2.1917

Höhe:
8.8 cm
Breite:
13.9 cm

Gruppenaufnahme von jüdischen Soldaten im Schnee vor einem Holzhaus. In der Mitte sitzt der Feldrabbiner David Alexander Winter, der eine Kette mit einem Magen David (Davidstern) als Anhänger trägt.
Sitzend als 2. v r, neben einem Soldaten mit Zigarre und dunklem Mantel, Alfred Dienemann.

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Sabine Hank, Hermann Simon, Uwe Hank (Hg.): Feldrabbiner in den deutschen Streitkräften des Ersten Weltkrieges; hrsg. von der Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum und dem Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr, Berlin, 2013
Beschriftung Rückseite:
hs. mit Bleistift: "8. Februar 1917. / Feldgottesdienst."
Dargestellt/erwähnt:
David Alexander Winter (23.11.1878 - 13.10.1953), Alfred Dienemann (5.11.1888 - 19.6.1957)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Militärrabbiner; Winter; Weltkrieg (1914-1918); Waffe; Uniform; Soldat; Osteuropa; Magen David; Kopfbedeckung; Gruppenbild
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 8.3.1 Erster Weltkrieg; Wehrdienst; jüdischer Gottesdienst
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: