Handzeichnung, Aquarell: TammusBild vergrößern
© 2017 Patrick Mooney/Geoffrey Burne
Dieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2008/140/20
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Handzeichnung, Aquarell

Hermann Fechenbach (1897 - 1986)

Tammus

Tusche, Feder, Papier

England ca. 1936 bis 1941

Höhe:
20 cm
Breite:
24 cm
Inschrift:
Links oben auf hebr.: "Tammus" (Monatsname)

Zeichnung aus einer Serie von Motiven zu den Monaten des jüdischen Kalenders und zu jüdischen Festen.
Das Blatt ist in zwei Hälten geteilt. Rechts sind technische Zeichnungen von Holzspielzeugen, ein Pferd, Schaukelpferd und ein Kamel dargestellt. Links sind unten ein Spielzeug-Mann, rechts und links von diesem je ein Pferd. Oben links eine Vignette, die das Durchbrechen der Jerusalemer Stadtmauer darstellt und damit den Fastentag "Schiwa Assar beTammus" am 17. Tammus anzeigt.
© 2017 Patrick Mooney/Geoffrey Burne

Schlagwort Inhalt/Geographie:
Tammus; Schiwa Asar be-Tammus; Kinderspielzeug; hebräische Schrift; Entwurf; England; bewaffneter Konflikt
Schlagwort Kontext:
Einstieg Objektsuche: Neu in der Dauerausstellung
Schlagwort Objektart:
Zeichnung

Schreiben Sie uns: