Handzeichnung, Aquarell: Rosch ha-SchanaBild vergrößern
© 2017 Patrick Mooney/Geoffrey Burne
Dieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2008/140/32
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Handzeichnung, Aquarell

Hermann Fechenbach (1897 - 1986)

Rosch ha-Schana

Tusche, Feder, Papier

England ca. 1936 bis 1941

Höhe:
20 cm
Breite:
24 cm
Inschrift:
o.l. (auf hebr.): Rosch ha-schana" (Neujahr, wörtl. "Haupt des Jahres"

Zeichnung aus einer Serie von Motiven zu den Monaten des jüdischen Kalenders und zu jüdischen Festen.
Das Blatt ist in zwei Hälften geteilt. Oben links eine kleine Zeichnungmit einem Buch und darüber einer Wage, mit der Inschrift (auf hebr.): Rosch ha-schana (Neujahr, wörtl. "Haupt des Jahres"). Daneben ein Untersetzer, darunter ein Korb und ein Serviettenring aus Korbgeflecht. Auf der rechten Hälfte eine vergrößerte Ansicht des Korbgeflechts und zugleich bildliche Darstellung der Technik.
© 2017 Patrick Mooney/Geoffrey Burne

Schlagwort Inhalt/Geographie:
Behälter; Waage (Messgerät); Heimtextilien; Rosch ha-Schana; Magen David; Handwerk; England; Apfel
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 11.1 Ost und West - Zionismus; Zionismus
Schlagwort Objektart:
Zeichnung

Schreiben Sie uns: