Fotografie (s/w): Artur Brauner (geb. 1918) mit seiner Familie. Aus der Serie "Deutsche Juden heute"Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2008/305/36
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Leonard Freed (23.10.1929 - 30.11.2006)

Artur Brauner (geb. 1918) mit seiner Familie. Aus der Serie "Deutsche Juden heute"

Fotografie auf Silbergelatine-Barytpapier, Rückseite: Stempel, Bleistift

Berlin 1962

Höhe:
21.85 cm
Breite:
32.85 cm

Querformat Fotografie mit Rand: 27,8 x 35,3 cm

Signatur:
hs. u. r. auf Rücks. (Bleistift)

Eine Familie mit Kindern sitzt auf einem dunklen Fell in einem Wohnzimmer. Sie scheinen etwas zu spielen, denn ein Kind lacht und eine ältere Dame mit einer Schürze hockt auf allen Vieren vor ihnen und schaut sie an.
Text aus der Publikation ,Deutsche Juden heute', S. 73:
"Arthur Brauner, Filmproduzent, ist am 1.8.1918 in Lodz, Polen geboren. Er besuchte ein Technikum. 1937 nahm er an einer Iran-Expedition teil. Seine ersten Filmerfahrungen machte er mit Kulturfilmen. Während des Krieges wurde er in ein KZ in Ost-Polen deportiert, konnte aber bei Kriegsende nach Deutschland entfliehen. Er fand seine Familie in Berlin und mußte zunächst in einer dürftigen Ausländerunterkunft leben. 1946 bekam er die Lizenz für seine "Central Cinema Company" (CCC), seither entwickelte sich die CCC zu einer großen Produktionsgesellschaft. Seit kurzer Zeit dreht Brauner, wohl der erfolgreichste Produzent des deutschen Films, auch Fernsehspiele. Arthur Brauner ist verheiratet und hat drei Kinder."

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Freed, Leonard: Deutsche Juden heute, München: Rütten & Loening Verlag 1965, S. 73.
Beschriftung Rückseite:
Unterer Bildrand:
61-2-134-37 - 1962 BERLIN, GERMANY = ARTHUR BRAUNER AND FAMILY Leonard Freed / UNIQUE (Bleistift) LATER PRINT / © Leonard Freed-Magnum (Stempel)
Dargestellt/erwähnt:
Artur Brauner (geb. 1.8.1918)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Humor; Wohnkultur; Kind; Gruppenbild; Familie; Berlin-West
Schlagwort Kontext:
Schoa-Überlebender (Erste Generation); Medienberuf
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie
Gehört zu:
Sammeldatensatz: 39 Fotografien von Leonard Freed aus der Serie "Deutsche Juden heute"

Schreiben Sie uns: