Fotografie (s/w): Rudi Sonnenfeld (evtl. 1908-deportiert 1943) an einem Strand stehendBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2008/311/43/002
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Rudi Sonnenfeld (evtl. 1908-deportiert 1943) an einem Strand stehend

Fotografie auf Karton montiert

vermutlich Berlin 1936 bis 1942

Maße der Seite s. Klassen

Fotografie (s/w), Hochformat, Büttenrand, links mittig auf S. 45 eines Fotoalbums.
Mittig über der Fotografie (hs. mit Bleistift): "150"
Unten links auf der Seite (hs. mit Bleistift): "45".
Die Aufnahme zeigt einen Mann (Rudi Sonnenfeld), der in Badekleidung an einem Strand steht. Er trägt eine mittelhelle Badehose. Seine Augen sind geschlossen. Links neben ihm liegt Kleidung im Sand und im Hintergrund sind Bäume, eine Frau und ein Kleinkind zu sehen.
"Das ist Rudi Sonnfeld, Sportlehrer in der Rykestraße... auch deportiert worden. Der war mal deutscher Meister in Diskus oder Speer oder irgend so was" (Interview Walter Frankenstein, 7.11.2008).

Dargestellt/erwähnt:
Rudi Sonnenfeld
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Badekleidung; Mann; Berlin
Schlagwort Kontext:
Einstieg Objektsuche: Bestände zu Walter und Leonie Frankenstein; Lehrer; jüdische Organisation; Freizeit
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie
Gehört zu:
Ringalbum zum Auerbach'schen Waisenhaus aus dem Besitz von Walter Frankenstein (geb. 1924)
Fotoalbum zum Auerbach'schen Waisenhaus aus dem Besitz von Walter Frankenstein (geb. 1924)

Schreiben Sie uns: