Fotografie (s/w): Rolf Rothschild (1923-1985) und ein Mann beim Streichen eines ZaunsBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2008/311/51/001
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Rolf Rothschild (1923-1985) und ein Mann beim Streichen eines Zauns

Fotografie auf Karton montiert

Schweden 1938 bis 1942

Maße der Seite s. Klassen

Fotografie (s/w), Querformat, oben links auf S. 53 eines Fotoalbums.
Unten links auf der Seite (hs. mit Bleistift): "53".
Die Aufnahme zeigt einen Jugendlichen (Rolf Rothschild) und einen Mann beim Streichen eines Zauns. Der Jugendliche ist im Vordergrund zu sehen und trägt einen mitteldunklen Arbeitsanzug, auf dem sich bereits Farbkleckse befinden, sowie einen hellen Hut. Der Mann steht rechts hinter ihm. Er trägt ebenfalls mitteldunkle Arbeitskleidung und einen dunklen Hut. In seiner linken Hand hält er einen Pinsel. Am rechten Bildrand ist der Holzzaun zu sehen, der bereits teilweise einen helleren Anstrich erhalten hat. Im Hintergrund sind ein Weg und Bäume zu sehen.
Ralf Rothschild, der beste Freund von Walter Frankenstein, war 1938 zum ersten Mal nach Schweden gereist und 1939 endgültig dorthin emigriert.

Dargestellt/erwähnt:
Rolf Rothschild (8.8.1923 - 15.9.1985)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Schweden; Mann; Jugendlicher; Handwerkszeug; Arbeit
Schlagwort Kontext:
Einstieg Objektsuche: Bestände zu Walter und Leonie Frankenstein; Emigration nach Schweden; Maler und Lackierer
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie
Gehört zu:
Ringalbum zum Auerbach'schen Waisenhaus aus dem Besitz von Walter Frankenstein (geb. 1924)
Fotoalbum zum Auerbach'schen Waisenhaus aus dem Besitz von Walter Frankenstein (geb. 1924)

Schreiben Sie uns: