Fotografie (s/w): Ausstellung der jüdischen Berufsschulen - Eingang zur Ausstellung des jüdischen Seminars für Kindergärtnerinnen und HortnerinnenBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2008/311/74/004
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Ausstellung der jüdischen Berufsschulen - Eingang zur Ausstellung des jüdischen Seminars für Kindergärtnerinnen und Hortnerinnen

Fotografie auf Karton montiert

Berlin 1939

Maße der Seite s. Klassen

Fotografie (s/w), quadratisch, Büttenrand, links, zweites Bild von oben auf S. 78 eines Fotoalbums.
Unten rechts auf der Seite (hs. mit Bleistift): "78".
Die Aufnahme zeigt einen Eingangsbereich. Zu sehen ist eine zweiflügelige geöffnete Tür über einer Treppe. Über der Tür hängt ein Schild mit der Aufschrift "Jüd. Seminar f. / Kindergärtnerinnen / u. Hortnerinnen". Rechts neben der Tür hängt ein weiteres Schild mit der Aufschrift "Rauchen / verboten". Hinter der Tür sind einige Personen zu sehen.
Erinnerungen von Walter Frankenstein:
"Das ist die Ausstellung in der Joachimsthaler Straße. Ausstellung von jüdischen Umschichtungen und Lehrwerkstätten. Dann Kindergärtnerinnen." (Interview Walter Frankenstein 7.11.2008)

Dargestellt/erwähnt:
Jüdisches Seminar für Kindergärtnerinnen und Hortnerinnen in Berlin
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Hinweisschild; Erzieherin; Berlin-Charlottenburg (Ortsteil); Berufsbildungseinrichtung; Berlin; Ausstellung
Schlagwort Kontext:
Einstieg Objektsuche: Bestände zu Walter und Leonie Frankenstein; Hachschara; jüdische Gemeindeeinrichtung; Berufsausbildung
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie
Gehört zu:
Ringalbum zum Auerbach'schen Waisenhaus aus dem Besitz von Walter Frankenstein (geb. 1924)
Fotoalbum zum Auerbach'schen Waisenhaus aus dem Besitz von Walter Frankenstein (geb. 1924)

Schreiben Sie uns: