dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs: Ehering aus dem Besitz der Eltern von Elisabeth Jacobsohn (1889-1978)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2007/127/6
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs

Ehering aus dem Besitz der Eltern von Elisabeth Jacobsohn (1889-1978)

Gold

1888

Tiefe:
0.5 cm
Durchmesser:
2.1 cm
Inschrift:
im Ring: "[...]. B. 11.6.88" (Initiale nicht deutlich lesbar)

Goldener Ehering mit Inschrift.
Vermutlich stammt er von Siegfried Brauer (geb. 1861), dem Vater von Elisabeth Jacobsohn, geb. Brauer. Sie nahm den Ring 1939 mit in die Emigration in die USA.

Dargestellt/erwähnt:
Elisabeth Jacobsohn (27.4.1889 - 1978), Brauer Familie
Schlagwort Kontext:
Emigration in die USA
Schlagwort Objektart:
Andenken; Ehering

Schreiben Sie uns: