Postmitteilung: Brief aus dem KZ Dachau von Stefan Kowalczyk (1922-1941) an seine ElternBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2008/315/3
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Postmitteilung

Brief aus dem KZ Dachau von Stefan Kowalczyk (1922-1941) an seine Eltern

Papier, Tinte

KZ Dachau 1941

Höhe:
20.7 cm
Breite:
29.5 cm

aufgeschlagen

vorgedruckter Briefbogen des KZ Dachaus im DIN A5-Format mit 4 zu beschriftenden, linierten Seiten. Auf der ersten Seite sind die Anordnungen für den Schriftverkehr abgedruckt und ein Briefkopf, der die Angaben "Name", "geboren am" und die "Gef.-Nr." enthält. Zusätzlich ist handschriftlich vom Absender der Block im KZ angegeben, in dem er untergebracht war.
Der Brief ging durch die Zensur und trägt auf der 3. Seite einen Zensurstempel mit Kürzel des Zensierenden.
Brief vom 02.08.1941 auf vorgedrucktem Formular von Stefan Kowalczyk an seine Eltern (ohne Ortsangabe).
Stefan Kowalczyk wurde am 29.10.1922 in Litzmannstadt geboren. Am 26.05.1940 wurde er im KZ Dachau unter der Gefangenennummer 11971 inhaftiert.
Dort starb er am 08.10.1941. Laut Häftlingskartei war er Opfer von TBC-Versuchen. Es sind mehrere Einträge im Operationsbuch des Lagerarztes verzeichnet.
handschriftlicher Text:
"Liebe Eltern. Den Brief von 8.7. habe ich erhalten, für welche Euch danke. Abbitte Euch, dass ich so lange nicht geschrieben habe, weil ich auf Eure Antwort wartete. Ich bin gesund, was Euch auch von ganzem Herz wünsch. Ich bange für Euch, wann werden wir sehen nur selber Herr Gott weisst. Freut mich dass dem Vater ist immer besser, trotzdem er arbeiten nicht kann. Ich meine dass in kurzem Zeit wird ganz gut.
Das Geld 10 RM. welche habet Ihr mir geschickt habe ich erhalten für welches ich Euch sehr danke. Schreib mir was hört man bei Euch zu Hause. Was macht Gienins und Bekannte. Ich grüße allen Kollegen und Bekannten auch ganze Familie. Ich küße Euch Euer liebende Sohn. Stefan."

Dargestellt/erwähnt:
Stefan Kowalczyk (29.10.1922 - 8.10.1941), Konzentrationslager Dachau
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Lagerverhältnisse (Gefangenschaft); Familienbeziehung; Dachau (Konzentrationslager)
Schlagwort Kontext:
Freiheitsstrafe
Schlagwort Objektart:
Brief

Schreiben Sie uns: