Manuskript, Typoskript: Gedicht von Eva Eichwald (geb. 1928) zum Geburtstag ihrer Mutter Herta (1901-1992)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2009/115/62
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Manuskript, Typoskript

Gedicht von Eva Eichwald (geb. 1928) zum Geburtstag ihrer Mutter Herta (1901-1992)

Papier, Tinte, Buntstift

New York 29.10.1939

Höhe:
33 cm
Breite:
21 cm

Selbstverfasstes Gedicht von Eva Eichwald zum Geburtstag ihrer Mutter Herta Eichwald. Es ist der erste Geburtstag in der Emigration. Eva Eichwald schreibt bereits auf Englisch.
Das Gedicht geht ├╝ber 2 Seiten und ist am Rand mit bunten Zeichnungen versehen.
Eva Eichwald beschreibt den Neustart in den sicheren USA und thematisiert den Krieg in Europa.

Dargestellt/erwähnt:
Herta Eichwald, Eva Tinianow
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Schiff; Weltkrieg (1939-1945); Vereinigte Staaten von Amerika; New York (Stadt); Gelegenheitsgedicht; Geburtstag; Eltern-Kind-Beziehung; Berufstätigkeit; Armut
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 12.3 Nationalsozialismus - Auswanderung; Lebensverhältnisse in Exil und Emigration; Emigration in die USA
Schlagwort Objektart:
Schmuckblatt

Schreiben Sie uns: