Druckerzeugnis: Brief des Refugee Children's Movement bzgl. der Freilassung von Henry Wuga (geb. 1924) aus der Internierung auf der Isle of ManBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2009/131/32
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Druckerzeugnis

Refugee Children's Movement

Brief des Refugee Children's Movement bzgl. der Freilassung von Henry Wuga (geb. 1924) aus der Internierung auf der Isle of Man

Papier

London 15.4.1941

Höhe:
17.5 cm
Breite:
20 cm

Schreiben der Organisation Refugee Children's Movement an den Lagerkommandanten des Peveril Internment Camp in Peel auf der Isle of Man.
Es erfolgt die Information, dass Heinz Martin Wuga (Henry Wuga) in die Klasse C umgruppiert wurde und nun aus der Internierung entlassen werden soll. Er kehrt nach Glasgow zu Frau Hurwich zurück.

Dargestellt/erwähnt:
Henry M. Wuga
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Peveril Internment Camp; Internierung; London; Jugendlicher; Isle of Man; Entlassung
Schlagwort Kontext:
Emigration nach Großbritannien; Kindertransport; Hilfsorganisation
Schlagwort Objektart:
Brief
Dokument:
Findbuch: Konvolut_119_Sammlung Familie Wuga
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Sammlung Familie Wuga

Schreiben Sie uns: