dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs: Praxisschild der kieferchirurgischen Praxis von Rudolf Leavor (geb. 1926)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2009/240/2
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs

Praxisschild der kieferchirurgischen Praxis von Rudolf Leavor (geb. 1926)

Messing,gemeisselt, Farbeinlage

Shipley ca. 1955

Höhe:
15.3 cm
Breite:
30.6 cm
Tiefe:
0.4 cm
Inschrift:
"R. O. LEAVOR / L. D. S. / DENTAL SURGEON"

Rechteckiges Praxisschild mit Inschrift
Vorderseite türkis, weiße Buchstaben (eingelegt, teils herausgebrochen); Rückseite rostbraun, fleckig
Löcher in allen vier Ecken zur Befestigung des Schildes.
Rudolf Leavor, vormals Librowicz, war gebürtiger Berliner und mit seinen Eltern und seiner Schwester 1937 von Berlin aus nach Großbritannien emigriert. Wie sein Vater, Dr. Hans Librowicz, wurde er Zahnarzt und eröffnete eine eigene Praxis.

Dargestellt/erwähnt:
Rudi Leavor
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Zahnarzt; Shipley; Großbritannien
Schlagwort Kontext:
Zahnmedizin; Berufsleben
Schlagwort Objektart:
Namensschild

Schreiben Sie uns: