Fotografie (s/w): Deutscher Soldat in einem Schützengraben während des Ersten WeltrkiegsBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2009/2/234
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Deutscher Soldat in einem Schützengraben während des Ersten Weltrkiegs

Fotografie

vermutlich Belgien oder Frankreich 1915 bis 1918

Höhe:
8.7 cm
Breite:
13.8 cm

Schwarz-weiß-Fotografie eines deutschen Soldaten, der in einem Schützengraben steht. Bretter führen üer eine Wasserlache zum Eingang des Schützengrabens. Es liegen Äste und dünne Baumstämme herum.
Paul Plaut kämpfte von 1915-1917 mit der Zweiten Kompanie des Reserve-Infanterie-Regiments 237 in Belgien und Frankreich. Vermutlich stammt dieses Foto aus seiner Zeit in diesem Regiment.

Beschriftung Rückseite:
"Abschnitt N"
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Weltkrieg (1914-1918); Uniform; Soldat; Militärtechnik; Frankreich; Belgien
Schlagwort Kontext:
Wehrdienst
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: