Manuskript, Typoskript: Erinnerungen aus dem Feldzuge 1870-1871 von Martin MeyerBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
DOK 89/2/111
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Manuskript, Typoskript

Martin Meyer (geb. 5.12.1850)

Erinnerungen aus dem Feldzuge 1870-1871 von Martin Meyer

Papier, Karton, Bleistift, Tinte, Pflanzen

Berlin 1870 bis 1871

Höhe:
23.8 cm
Breite:
16.5 cm
Tiefe:
4.1 cm

Sondermaß: aufgeschlagen

Sammlung von Briefen, Erinnerungsstücken und Fotografien, die Martin Meyer während seiner Teilnahme am Deutsch-Französischen Krieg geschrieben bzw. gesammelt hatte. Später wurde alles in ein Buch gebunden, auf dessen Rücken in Gold geprägt wurde: "Erinnerungen aus dem Feldzuge 1870/71". Neben Fotografien von sich und einem Kameraden finden sich hauptsächlich Briefe an Eltern und Geschwister, gepresste Blüten und kleine Zeichnungen.

Dargestellt/erwähnt:
Martin Meyer (geb. 5.12.1850), Meyer Familie
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Zeichnung; Soldat; Frankreich; Fotografie; Familienbeziehung; Deutsch-Französischer Krieg (1870-1871); Briefsammlung; Brief
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 9 - Familienalbum; Einstieg Objektsuche: Neue Dauerausstellung; Wehrdienst; Deutsch-Französischer Krieg (1870-1871)
Schlagwort Objektart:
Andenken; Hülle; Briefsammlung; Album
Dokument:
Findbuch: Sammlung Familien Meyer / Salinger
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Konvolut der Familien Meyer und Salinger

Schreiben Sie uns: