dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs: Flasche mit Lotion der Marke "Miss Lara" der Firma ScherkBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2009/198/33/1-2
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs

Werbeagentur Dorland, (1880 - 1946) Kosmetikfirma Scherk

Flasche mit Lotion der Marke "Miss Lara" der Firma Scherk

Glas, Kunststoff (vermutlich Melamin-Formaldehyd), Papier; Parfüm

Berlin ca. 1963 bis 1981

Höhe:
15.3 cm
Breite:
11.1 cm
Tiefe:
3.8 cm
Inschrift:
Etikett - Vorderseite: "Miss / Lara / Lozione / Detergente / Tonica" Etikett - Rückseite: [ital. Text], "SCHERK" Unterseite der Flasche: "250 / ccm"

Flasche mit Deckel.
Runde Flasche aus transparentem Glas, darauf Flaschenhals mit weißem Kunststoffdeckel, bis oben mit gelblicher Flüssigkeit gefüllt.
Vorderseite: weißlich-beiges Etikett mit goldfarbenem, schwarzem und rosafarbenem Aufdruck: "Miss / Lara / Lozione / Detergente / Tonica", darunter goldenes Ornament; das Etikett ist doppelseitig bedruckt und lässt sich durch die Flasche lesen, die Rückseite enthält italienischen Text mit Nennung der Fa. Scherk und des Konzessionärs für Italien, außerdem blauer Abdruck eines Stempels zu sehen.

Dargestellt/erwähnt:
Société des Grandes Marques, (1880 - 1946) Kosmetikfirma Scherk
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Kosmetikprodukt; Italien; Berlin
Schlagwort Kontext:
Kosmetikindustrie; Unternehmensgeschichte; Export
Schlagwort Objektart:
Flakon; Warenverpackung

Schreiben Sie uns: