dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs: Behältnis für die Erwerbsurkunde eines Frauen-Sitzplatzes in der Neuen Synagoge BerlinBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
DOK 82/22/3/002
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs

Behältnis für die Erwerbsurkunde eines Frauen-Sitzplatzes in der Neuen Synagoge Berlin

Kunstleder

Berlin ca. 1900

Höhe:
15 cm
Breite:
14 cm
Inschrift:
Synagogen-Frauenstand / Oranienburger Straße 30

Grüner Lederimitatschuber mit goldgeprägter Inschrift; der Schuber gehört zu einem Dokument über den Erwerb eines Frauensitzplatzes für den Frauenstand M 23 in der Synagoge Oranienburger Straße 30.

Dargestellt/erwähnt:
Neue Synagoge Berlin
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Kaufvertrag; Neue Synagoge (Berlin); Frauenempore
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 9.2 Modernisierung der Synagoge; jüdischer Gottesdienst; Gemeindeleben
Schlagwort Objektart:
Hülle
Gehört zu:
Eigentumsbestätigung für einen Frauen-Sitzplatz in der Neuen Synagoge Berlin

Schreiben Sie uns: