Druckerzeugnis: Eintrittskarte von Beate Einstein (1916-2008) für die Feierlichkeiten zum jüdischen Neujahrs- und Versöhnungsfest im Strand Cinema Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2009/204/134
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Druckerzeugnis

Eintrittskarte von Beate Einstein (1916-2008) für die Feierlichkeiten zum jüdischen Neujahrs- und Versöhnungsfest im Strand Cinema

Papier

Port Erin 10.1940

Höhe:
6 cm
Breite:
9 cm

Eintrittskarte in englischer Sprache für die Feierlichkeiten zum jüdischen Neujahrs- und Versöhnungsfest im Strand Cinema von Port Erin auf der Isle of Man.
Beate Einstein wurde dort vermutlich nach Kriegsbeginn für einige Monate im Fraueninternierungslager interniert (wahrscheinlich bis Ende 1940).

Beschriftung Rückseite:
handschriftlich mit Tinte:
"Beate Einstein
c/o "Rossendale"
Glen Vieur
Port Erin"
Dargestellt/erwähnt:
Beate Anson (9.12.1916 - 2008)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Port Erin; Filmtheater; Rosch ha-Schana; Jom Kippur
Schlagwort Kontext:
Lebensverhältnisse in Exil und Emigration; Emigration nach Großbritannien; Internierung
Schlagwort Objektart:
Eintrittskarte

Schreiben Sie uns: