dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs: Plakette zur Goldenen Hochzeit von Hermann (1837-1919) und Rosa RubensohnBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2006/27/908
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs

Plakette zur Goldenen Hochzeit von Hermann (1837-1919) und Rosa Rubensohn

Bronze, Holz (Nadelholz schwarz gebeizt und auf der Oberseite lackiert)

1913

Höhe:
4 cm
Breite:
27 cm
Tiefe:
12 cm
Inschrift:
"HERMANN / UND ROSA / RUBENSOHN / 21 MAI / 1863 1913"

Plakette mit Porträts von Hermann und Rosa Rubensohn zur Goldenen Hochzeit.
Schwarz lackierte Holzrückwand mit Klappständer, der mit einem messingfarbenen Scharnier an der Rückseite befestigt ist. Darin eingelassen ist die Bildplakette im Querformat mit Profilansichten der Gesichter von Hermann Rubensohn (links) und Rosa Rubensohn (rechts). Hermann Rubensohn hat eine hohe Stirn, mittellanges Haar und einen langen Backenbart, er blickt nach rechts. Rosa Rubensohn trägt einen geflochtenen Dutt und blickt nach links.

Dargestellt/erwähnt:
Rosa Rubensohn, Hermann Rubensohn (23.5.1837 - 27.5.1919)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Jubiläum; Hochzeit; Doppelporträt
Schlagwort Objektart:
Plakette

Schreiben Sie uns: