Fotografie (s/w): Otto Rubensohn (1867-1964) und Ludwig Borchardt (1863-1938) in SakkaraBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2006/217/345
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Otto Rubensohn (1867-1964) und Ludwig Borchardt (1863-1938) in Sakkara

Fotografie

Sakkara ca. 1901 bis 1907

Höhe:
13 cm
Breite:
11 cm

Fotografie (s/w), Hochformat.
In dem Bild stehen zentral zwei Männer in einem Raum. Die Wände bestehen aus großen Steinquadern und sind bemalt mit Menschen aus dem alten Ägypten. Der linke Mann (Otto Rubensohn) ist angelehnt an die Wand, er trägt einen Tropenhut und dunkle Ledergamaschen und schaut im Halbprofil nach links. Der rechte Mann trägt ein helles Hemd und eine dunkle Hose und schaut im Profil in eine Ecke des Raumes.
Es handelt sich dabei um den Eingangsbereich der Mastaba des Ti, eine Grabanlage in Sakkara (Ägypten).

Beschriftung Rückseite:
m (Handschrift, Bleistift): "Saggarah/ Eingang zum Ti-Grab"
Dargestellt/erwähnt:
Ludwig Borchardt, Otto Rubensohn (1867 - 1964)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Sakkara; Archäologe; Grabrelief; Bauwerk
Schlagwort Kontext:
Reise; Berufsleben
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: