Textil (weltlicher Gebrauch): Schürze von der Firma F. V. GrünfeldBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2010/4/1
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
Textil (weltlicher Gebrauch)

Landeshuter Leinen- und Gebildweberei F.V. Grünfeld

Schürze von der Firma F. V. Grünfeld

Leinen, bestickt, Leinwandbindung

Berlin, Landeshut/Schlesien, Köln ca. 1900 bis 1938

Höhe:
145 cm
Breite:
149 cm

Mit ausgebreiteten Bindebändern gemessen 73,5 cm Höhe ohne Bänder, 65 cm Breite ohne Bänder

Signatur:
"F.V.Grünfeld BERLIN / LANDESHUT i Schl.- KÖLN" (auf Etikett)

Weiße Haushaltsschürze mit Trägern.
Wellenförmiges Spitzenmuster an der Oberkante auf der Brustseite, darunter Zickzackmuster. Auf der Brust eine Borte in Hohlstickerei mit Spitzenrändern.
Zwei Taschen auf der Vorderseite.
Zwei Schürzenbänder; auf dem vom Träger aus rechten ist das mit blauer Schrift bestickte weiße Etikett mit dem Firmennamen aufgenäht.
Untere Kante der Schürze abgerundet.

Beschriftung Rückseite:
Eingenähtes Etikett mit der Aufschrift: "F.V. Grünfeld Berlin, Landeshut iSchl.-Köln".
Dargestellt/erwähnt:
Landeshuter Leinen- und Gebildweberei F.V. Grünfeld
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Textilindustrie; Kamienna Góra; Berlin
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 10.1. Berlin, Berlin - Warenwelten; Unternehmensgeschichte
Schlagwort Objektart:
Arbeitskleidung

Schreiben Sie uns: