Postmitteilung: Brief von Walter Carsch (1881-?) an Ludwig (1880-1946) und Alice Scherk (1888-1934)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2009/198/51
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Postmitteilung

Walter Carsch (1881 - 17.2.1970)

Brief von Walter Carsch (1881-?) an Ludwig (1880-1946) und Alice Scherk (1888-1934)

Papier, Tinte

vermutlich Frankfurt am Main 31.5.1918

Höhe:
18 cm
Breite:
11.4 cm

gefaltet; aufgeklappt B 22,8 cm

Signatur:
Walter

Handschriftlicher Brief auf einem linierten Bogen, in der Mitte gefaltet. Wasserzeichen u. a. mit dem Schriftzug "Nur Deutsch"
Brief von Walter Carsch an Ludwig und Alice Scherk in Berlin anlässlich der Geburt ihres Sohnes Fritz.
Glückwünsche. Bezugnahme auf den Ersten Weltkrieg. Befürwortung einer Beschneidung. Jubiläum von Onkel und Tante. Onkel Moritz [Dr. Moritz Albersheim (1854 - 1919)] wird vom Geschäft ferngehalten.

Dargestellt/erwähnt:
Moritz Albersheim, Alice Scherk (11.2.1888 - 24.4.1934), Ludwig Scherk (1.5.1880 - 6.1946), Fritz Scherk (26.5.1918 - 31.3.1995)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Weltkrieg (1914-1918); Geburt; Frankfurt am Main; Unternehmensgeschichte; Brit Mila; Berlin
Schlagwort Kontext:
JMB-Thema: Riten und Bräuche im jüdischen Lebenslauf
Schlagwort Objektart:
Brief

Schreiben Sie uns: