Inv.-Nr.:
2000/81/11
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Druckerzeugnis

Tafellied zur Vermählungsfeier von Frida Müller (1879-1942?) und Martin Fränkel (1880-1938)

Karton

Halle 9.4.1905

Höhe:
28.8 cm
Breite:
21 cm

Sondermaß: aufgeschlagen

Doppelblatt, gedruckt,
Lieder zu singen bei der Hochzeitsfeier von Martin Fränkel und Frida Müller.
In brüderlicher Liebe gewidmet von Louis Fränkel.
Sechs Lieder nach bekannten Melodien, auf das Brautpaar. Frida Müller war eine Cousine von Franziska Rosenberg. Der Stifter war als junger Mann gelegentlich in ihrem Berliner Haus zu Gast (1932/33).

Dargestellt/erwähnt:
Louis Jean Fränkel (geb. 10.2.1882), Frida Fränkel (geb. 29.4.1879), Martin Fränkel (29.5.1880 - 9.7.1938)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Hochzeit; Halle (Saale)
Schlagwort Kontext:
Familienfeier
Schlagwort Objektart:
Hochzeitslied

Schreiben Sie uns: