Fotografie (s/w): Porträt der Familie Fuchs in WaldsieversdorfBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2000/111/13
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Porträt der Familie Fuchs in Waldsieversdorf

Fotografie (Reproduktion)

Waldsieversdorf ca. (Datum des Originals) 1918

Höhe:
13.7 cm
Breite:
18.7 cm

Fotografie (s/w), Querformat.
Die Aufnahme zeigt zwei Männer und zwei Frauen vor der Eingangstreppe eines Hauses. Eine der Frauen sitzt in der Mitte der Gruppe in einem Korbstuhl. Rechts hinter ihr steht eine jüngere Frau. Links hinter ihr steht ein älterer Mann und vor diesem ein jüngerer Mann, der auf der zweiten Stufe der Treppe sitzt. Im Hintergrund ist ein Garten zu sehen.
Von links nach rechts: Franz Eugen Ludwig Fuchs, Eugen Fuchs, Mathilde Fuchs und Charlotte Rosenberg, geb. Fuchs.

Dargestellt/erwähnt:
Franz Eugen Ludwig Fuchs (11.2.1899 - 1942), Mathilde Fuchs (8.10.1867 - 24.3.1943), Eugen Fuchs (6.2.1856 - 22.12.1923), Charlotte Rosenberg (6.6.1892 - 6.12.1943), Centralverein Deutscher Staatsbürger Jüdischen Glaubens [C.V.]
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Waldsieversdorf; Schoa-Überlebender (Erste Generation); Mann; Gruppenporträt
Schlagwort Kontext:
Antizionismus
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: