dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs: Schnapsflasche der Magister Likör- und Spirituosenfabrik Meyer & HirschBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2010/1/715
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs

Schnapsflasche der Magister Likör- und Spirituosenfabrik Meyer & Hirsch

Keramik

München ca. 1930 bis 1938

Höhe:
13.2 cm
Breite:
9.5 cm
Tiefe:
4.5 cm
Inschrift:
"MAGISTER / ENZIAN" (auf beiden Seitenwänden) "Eingef. Inh. / 0.25 L." (Unterseite)

Schnapsflasche aus Porzellan mit Henkel, blau, weiß und grün glasiert.
Runde Öffnung auf kurzem Flaschenhals an der Oberseite, daneben ein Henkel. Vorder- und Rückseite in blauer Farbe gestaltet mit dunkelblauer Aufschrift "MAGISTER / ENZIAN" und grün-blauer, schablonenartiger Enzian-Abbildung. Jeweils drei blaue Streifen an den Seiten mit verblassendem Farbverlauf.

Dargestellt/erwähnt:
Magister Likörfabrik Meyer & Hirsch, München
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Pflanze; München; Getränkeindustrie
Schlagwort Kontext:
Unternehmensgeschichte; Familienunternehmen
Schlagwort Objektart:
Flasche
Dokument:
Findbuch: Konvolut_115_Sammlung Familie Binswanger
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Sammlung Familie Binswanger

Schreiben Sie uns: