Fotografie (s/w): Kaufhaus Gerson am Werderschen Markt mit festlich geschmückter Fassade Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2010/79/0
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Kaufhaus Gerson am Werderschen Markt mit festlich geschmückter Fassade

Fotografie auf Albuminpapier, auf Karton montiert

Berlin 1871

Höhe:
21.5 cm
Breite:
26.5 cm

Maße ohne Pappe, mit Pappe: 28,7 x 35,4 cm

Inschrift:
mit Bleistift am unteren rechten Rand: "Kaufhaus Gerson am Werderschen Markt 1871"

Eingangsfassade des Kaufhauses Gerson am Werderschen Markt nach dem Deutsch-Französischen Krieg. Vor dem Kaufhaus befinden sich sitzende und stehende Menschen, die Schaufenster betrachtend. Die Fassade ist festlich geschmückt mit Bändern, Schleifen und Bannern und verschiedenen Emblemen (Reichsadler, Eiserne Kreuze). Über dem Eingang ist ein Banner angebracht mit dem Schriftzug "Gruss und Dank dem deutschen Heer in hellem Klang vom Fels zum Meer".

Beschriftung Rückseite:
handschriftlich Ecke oben links (Bleistift): "1871"
Dargestellt/erwähnt:
Modehaus Herrmann Gerson
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Berlin-Mitte (Ortsteil); Textileinzelhandel; Nationalflagge; Militär; Deutsch-Französischer Krieg (1870-1871); Dekorationskunst
Schlagwort Kontext:
Patriotismus; Unternehmensgeschichte
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: