dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs: Aschenbecher mit Werbung der Zigarettenfirma MassaryBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2010/102/0
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs

Rheinische Porzellanfabrik G. m. b. H.

Aschenbecher mit Werbung der Zigarettenfirma Massary

Porzellan, bedruckt (Aufglasur)

Mannheim ca. 1906 bis 1928

Höhe:
3 cm
Breite:
14.5 cm
Tiefe:
10.4 cm
Signatur:
"RHEINISCHE / PORZELLANFABRIK / G. M. B. H. / MANNHEIM" (Unterseite)
Inschrift:
Oberseite: "DIE GUTEN MASSARY ZIGARETTEN / URTEILEN SIE SELBST (Umschrift), "MASSARY RITTER", "MASSARY Perle", "FRITZI MASSARY", "MASSARY Delft" (Mitte, im Uhrzeigersinn) Rand: "MASSARY RITTER", "Delft", "Massary Perle", "FRITZI MASSARY"

Weißer, ovaler Aschenbecher mit vier Ablageflächen, im Querformat blau und schwarz bedruckt. In der Mitte Embleme von vier Zigarettenmarken der Firma Massary, das obere mit Ritterhelm.

Dargestellt/erwähnt:
Fritzi Massary (21.3.1882 - 31.1.1969), Massary Zigarettenfabrik
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Mannheim; Berlin
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 10.1. Berlin, Berlin - Warenwelten; Tabakindustrie; Unternehmensgeschichte
Schlagwort Objektart:
Werbemittel; Aschenbecher

Schreiben Sie uns: