Memorabilia (dreidimensional): Britische Kriegsauszeichnung "War Medal" mit Ordensband aus dem Besitz von Hans Barnea (1919 - 2008)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
VAR 91/1/3/1-2
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
Memorabilia (dreidimensional)

E. C. R. P.

Britische Kriegsauszeichnung "War Medal" mit Ordensband aus dem Besitz von Hans Barnea (1919 - 2008)

Silber oder Kupfernickel, Textil

Großbritannien ca. 1945 bis 1948

Höhe:
5 cm
Breite:
3.8 cm
Tiefe:
0.6 cm
Durchmesser:
3.6 cm

ohne Band; Maße des Bandes s. Sondermaße; Durchmesser bezieht sich nur auf Medaille, nicht Aufhängevorrichtung

Signatur:
Revers: "E. C. R. P."
Inschrift:
Avers: "GEORGIVS VI D: G: BR: OMN: REX ET INDIAE IMP: " Revers: "1939 / 1945"

Silberfarbene runde Medaille mit Aufhängevorrichtung und Band.
Avers: Gekröntes Haupt Georgs VI. im Profil mit Blick nach links. Umschrift (vgl. Inschrift).
Revers: Aufrecht schreitender Löwe mit geöffnetem Maul, der einen zweiköpfigen Greif oder Drachen (der vermutlich für die besiegten Achsenmächte steht) bezwingt. Ein Kopf des Tieres ist adlerähnlich und im Profil mit Blick nach rechts zu sehen.
Band mit dünner roter Linie in der Mitte, es folgen von innen nach außen auf beiden Seiten eine dünne weiße, eine breite dunkelblaue und eine breite rote Linie.
Hans Barnea diente von 1940 bis 1946 in der britischen Armee.

Dargestellt/erwähnt:
George VI. (Großbritannien), Hans Zvi Barnea
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Löwe (Tier); Herrscher; Krone; Weltkrieg (1939-1945); Porträt; Großbritannien; Fabelwesen
Schlagwort Kontext:
JMB-Thema: Jüdische Soldaten in alliierten Armeen des Zweiten Weltkriegs; Lebensverhältnisse in Exil und Emigration; Wehrdienst
Schlagwort Objektart:
Orden (Ehrenzeichen)

Schreiben Sie uns: