Inv.-Nr.:
Konvolut/164/0
Sammlungsbereich:
Bereichsübergreifender Bestand
Gattung:
Gattungsübergreifender Bestand

Sammlung Hans und Stephani Grabowski

Breslau, London, New York u. a. 1910 bis 1969

Die Sammlung enthält 96 Dokumente und eine Fotografie aus dem Leben des Ehepaars Hans und Stephani Grabowski aus Breslau, den Eltern der Stifterin Marianne Summerfield. Dazu gehören Lebens- sowie Ausbildungsdokumente, Dokumente aus der NS-Zeit und eine große Anzahl Familienbriefe die Eltern beider sowie weitere Famileinangehörige betreffend.
Die Sprachen der Dokumente sind deutsch und englisch.
Die Schlagworte beziehen sich auf den gesamten, im angehängten Findbuch aufgeführten Bestand.

Dargestellt/erwähnt:
Rose Munk, Alfred Klinenberger, Adolf Juliusburger, Thea Grabowski, Leo Grabowski, Siegmund Klinenberger, Joseph Juliusburger, Amalie Juliusburger, Margarete Klinenberger, Anne Grabowski (8.2.1878 - 29.11.1941), Cecilienschule Breslau, Matthiasgymnasium Breslau, Universität Paris, Stephani Grabowski (geb. 15.5.1910), Hans Grabowski (geb. 16.9.1904), Marianne Summerfield, Marcus und Clara Lipschitz und weitere Familienmitglieder, Synagogen-Gemeinde Breslau, Königlich Preußische Universität zu Breslau (Schlesische Friedrich-Wilhelms-/ Uniwersytet Wroclawski, Universität Wien
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Wien; Rotterdam; Paris; New York (Stadt); London; Leeds; La Paz; Berlin-Charlottenburg (Ortsteil); Wrocław; Bytom; Berlin
Schlagwort Kontext:
Emigration nach Bolivien; Emigration in die USA; Emigration nach Großbritannien; Studium; Schulbildung; Rückerstattung; Rechtswissenschaft; Genealogie; Familiengeschichte; Emigration; Deportation; Bildung; Autobiografie; Ausbildung; akademische Bildung
Dokument:
Findbuch: Konvolut_164_Sammlung Hans und Stephani Grabowski

Schreiben Sie uns: