Postmitteilung: Brief der Jüdischen Gemeinde Berlin an die Brüder Lowinsky zum Tod ihrer Mutter mit zugehörigem UmschlagBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2010/206/26/26.001 - 26.002
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Postmitteilung

Benno Kempe (gest. 18.6.1948)

Brief der Jüdischen Gemeinde Berlin an die Brüder Lowinsky zum Tod ihrer Mutter mit zugehörigem Umschlag

Papier

Berlin 7.4.1941

Höhe:
20.2 cm
Breite:
21 cm

Ein Blatt, maschinenschriftlich, mit zugehörigem Briefumschlag.
Die Jüdische Gemeinde zu Berlin teilt den Brüdern Lowinsky mit, dass Ihre Mutter verstorben und bereits beigesetzt ist und bittet um Begleichung der entstandenen Kosten.
Der Briefumschlag trägt einen Vermerk des Oberkommandos der Deutschen Wehrmacht, dass er geöffnet wurde.

Dargestellt/erwähnt:
Helene Lowinsky (27.10.1866 - 31.3.1941), Ludwig Lowinsky (geb. 2.10.1889), Erich Lowinsky (10.2.1893 - 2.9.1978) "ELOW", Oberkommando der Wehrmacht, Jüdische Gemeinde zu Berlin
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Glendale (Colorado); Berlin-Mitte (Ortsteil); Zensur (Informationskontrolle); Todesanzeige; Bestattung
Schlagwort Kontext:
Emigration in die USA
Schlagwort Objektart:
Briefumschlag; Brief
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Sammlung Familie Lowinsky

Schreiben Sie uns: