Druckerzeugnis: Plan des Jüdischen Friedhofs Berlin-Weißensee mit eingetragenen Gräbern der Familie Wienskowitz, Gimpel und HalberstaedterBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2010/229/40
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Druckerzeugnis

Plan des Jüdischen Friedhofs Berlin-Weißensee mit eingetragenen Gräbern der Familie Wienskowitz, Gimpel und Halberstaedter

Papier, Kugelschreiber

Berlin 6. Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts

Höhe:
15 cm
Breite:
21 cm

Kleiner Lageplan des Jüdischen Friedhofs Weißensee, handschriftliche Eintragungen und Markierungen von Grabfeldern, auf der Rückseite Werbung der Friefhofsgärtnerei und Angebot der Dauerpflege von Gräbern durch die Jüdische Gemeinde Berlin.
Eingetragene Namen:
Ida und Senta Wienskowitz, Therese und Joseph Gimpel, sowie Ernst und Gert Halberstaedter.

Beschriftung Rückseite:
Werbung für die Gärtnerei-Inspektion der Jüdischen Gemeinde von Gross-Berlin, sowie kleine hs. Notizen.
Dargestellt/erwähnt:
Gert Halberstaedter, Ernst Halberstaedter, Joseph Gimpel, Therese Gimpel, Senta Wienskowitz (1909 - 1914), Ida Wienskowitz (21.4.1849 - 14.12.1933), Jüdischer Friedhof Berlin-Weißensee (Verwaltung)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Jüdischer Friedhof Berlin-Weißensee; Werbung; Karte (Kartografie); Familiengrab; Berlin
Schlagwort Kontext:
JMB-Thema: Jüdisches Leben in der DDR; Nachkriegsgemeinde
Schlagwort Objektart:
Informationsblatt

Schreiben Sie uns: