Inv.-Nr.:
Konvolut/91/0
Sammlungsbereich:
Bereichsübergreifender Bestand
Gattung:
Gattungsübergreifender Bestand

Sammlung Familien Korant / Schwalbe / Striem

Berlin, Persien, Palästina, San Jose ca. 1870 bis 1991

Die Sammlung umfasst zahlreiche Dokumente und Fotografien zur Geschichte der Familien Korant und Schwalbe sowie der verwandten Familie Striem. Die Familien Korant und Schwalbe sind durch die Hochzeit von Ilse und Herbert Schwalbe miteinander verbunden, die Familie Striem ist die Ursprungsfamilie von Lina Schwalbe, der Mutter von Herbert Schwalbe. Die Sammlung beinhaltet eine umfangreiche Korrespondenz verschiedener Familienangehöriger, die einen sehr guten Einblick in den Alltag jüdischer Familien in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts bietet. Die Briefe von Ilse Schwalbe an ihre Eltern sowie der Briefwechsel zwischen Margarete und Georg Korant schildern anschaulich das bürgerliche Leben in den 1920er Jahren in Oppeln und Berlin. Die Briefe von Georg Korant vermitteln zudem einen Eindruck aus dem Leben eines Soldaten im Ersten Weltkrieg. Der Briefwechsel von Herbert und Ilse Schwalbe aus den Jahren 1933 bis 1937 verdeutlicht die Schwierigkeiten des Lebens im Exil in Persien und Palästina sowie die Situation der in Berlin zurückgebliebenen Familie. Sehr eindringlich sind die Briefe von Margarete Korant an ihre Tochter Ilse in den USA, die die alltägliche Situation in Berlin Ende der 1930er und Anfang der 1940er Jahre, die verschiedenen vergeblichen Versuche das Land zu verlassen und die Stimmung in der jüdischen Bevölkerung wiedergeben. Ergänzt werden diese Briefe durch weitere schriftliche Nachrichten anderer Bekannter und Verwandter über das Schicksal von Familienangehörigen. In diesem Kontext sind auch die Briefe von Martin und Gertrud Striem aus Berlin an ihren Sohn Rolf in Bolivien zu nennen.
Ergänzt wird die umfangreiche Korrespondenz durch Dokumente einzelner Familienmitglieder vor allem aus der NS-Zeit. Berichte von Ilse Schwalbe und Eva Michaelis-Stern betreffen ihre Arbeit in der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugend-Aliyah in Berlin und enthalten Schilderungen der Vorgänge in der Prinz-Albrecht-Straße während einer Vorladung. Die überlieferten Emigrationsdokumente schildern sehr detailliert die Geschichte der Emigration aus Deutschland. Ausführlich dokumentiert ist die Odyssee, die Herbert Schwalbe von Persien über Palästina in die USA führte. Auch die Zeit des Ersten Weltkrieges ist durch verschiedene Dokumente und Fotografien repräsentiert. Weitere Dokumente zu Familienfeiern und anderen gesellschaftlichen Aktivitäten sowie Überlieferungen zu künstlerischen Interessen der Familien Schwalbe und Korant sind Ausdruck des Alltagslebens jüdischer Familien zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Der umfangreiche Fotobestand der Sammlung umfasst einen Zeitraum von nahezu 100 Jahren.

Dargestellt/erwähnt:
Elsa Schwalbe, Dombrowsky, Dombrowsky, Tony Korant (1.5.1878 - 1942), Cohn Dembinsky, Rosa Striem (8.12.1874 - 15.3.1950), Felix Simm, Flora Apt (11.2.1853 - 12.6.1895), Nathan Simm, Laura Dembinsky, Meyer Simm (12.10.1813 - 6.11.1874), Simm Familie, Striem Familie, Dembinsky Cohn (geb. 22.7.1849), Amalie Korant, Dorothea Simm (geb. 5.11.1883), David Korant (1844 - 1917), Korant Familie, Hugo Korant (gest. 1.1.1937), Reiner Max Schwalbe (8.12.1928 - 14.4.2007), Ilse Flora Schwalbe (14.7.1904 - 1.2.1992), Georg Korant (1.1.1874 - 7.1.1937), Gertrud Striem (5.11.1883 - 26.9.1942), Martin Striem (31.12.1871 - 26.9.1942), Rolf Striem (11.1.1907 - 9.11.1985), Arthur Prinz (18.11.1886 - 20.3.1974), Ludwig Schwalbe (geb. 23.10.1901), Magnus Schwalbe, Marianne Schwalbe, Margarete Korant (13.8.1882 - 3.1942), Helene Schwalbe (8.12.1874 - 15.3.1950), Max Schwalbe (26.4.1869 - 20.5.1920), Schwalbe Familie, Herbert Hermann Schwalbe (6.10.1899 - 7.6.1963), Stephanie Wells, Eva Michaelis-Stern
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Welwyn Garden City; Vancouver; Sunnyvale; Strzelno; Schepetowka (unklar); Saratoge (Kalifornien); Santa Clara (Kalifornien); San Anselmo (Kalifornien); Polkowice; Tegernsee (Stadt); Teheran; Zürich; Würzburg; Tel Aviv; Szczecin; Słońsk; Schanghai; Santiago de Chile; San Jose (Kalifornien); San Francisco (Kalifornien); Riga; Prag; Poznań; Paris; Opole; New York (Stadt); Mysłowice; Münster; München; Meched; Mariánské Lázně; London
Schlagwort Kontext:
Emigration in den Iran; Vorbereitung zur Emigration; Emigration in die USA; Einschulung; Zahnarzt; Weltkrieg (1914-1918); Schule; Hochzeit; Emigration nach Palästina; Eltern-Kind-Beziehung; Deutsche Einigungskriege (1864-1871); Deutsch-Französischer Krieg (1870-1871); Deportation; Aprilboykott; Alija
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Sammlung Familien Korant / Schwalbe / Striem

Schreiben Sie uns: