Fotografie (s/w): Füchse der KC Licaria München im Wintersemester 1911/12Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2008/138/1
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Hofphotograph Fr. Müller

Füchse der KC Licaria München im Wintersemester 1911/12

Fotografie, Karton, Tinte, Stempelfarbe

München 1912

Höhe:
38.3 cm
Breite:
40.6 cm
Signatur:
Stempel: Mr. H. Librowicz / Dental Surgeon / 212 Bradford Road, Shipley, Yorks.
Inschrift:
Trägerkarton, handschriftlich: [Namen der Abgebildeten], "Füxe der Licaria W.S. 1911/12"; Blindstempel: "Hofphotograph / Fr. Müller / München"

Atelierfotografie, auf Karton montiert, Stempel des Ateliers unten rechts, Stempel Hans Librowicz unten links (schon im Exil in England), Namen der Abgebildeten am unteren Rand, später nachgetragen.
Auf dem Gruppenbild sind nicht nur die Füchse der Licaria abgebildet, im WS 1911/12 gab es 10 bis 11 Füchse. Unter den Studenten finden wir auch den zu der Zeit Erstchargierten Oppenheim und den Fuchsmajor Salomon. Die Männer tragen alle Kneipjacke, Band und Mütze, viele halten einen Bierseidel in der Hand. Die Aufnahme wurde wahrscheinlich in einem Atelier aufgenommen. Der Fuchsmajor Salomon sitzt auf einem Holzfass, das den Zirkel der Licaria trägt. Hans Librowicz sitzt in der vorderen Reihe rechts.

Dargestellt/erwähnt:
Kurt Moses, Richard Oppenheim, Kurt Goldhammer (geb. 24.10.1891), Hans Herzberg (22.6.1893 - 1.1.1969), Hermann Stern, Martin Haymann (22.4.1892 - 6.1980), Curt Grünpeter, Ernst Loeser, Ernst Gans (geb. 8.7.1892), Max Simonsohn, Karl Buff (geb. 12.11.1892), Hermann Salomon, K.C. Licaria München, Hans Librowicz (30.10.1890 - 17.5.1981)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Couleur; Trinkgefäß; Student; München; Mann; Kopfbedeckung; jüdische Studentenverbindung; Gruppenporträt
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 9 - Familienalbum; Einstieg Objektsuche: Neue Dauerausstellung
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: