Urkunde: Reiseerlaubnis ("Travel Permit") in englischer Sprache aus dem Besitz von Albert Kleeberg (1922-2001)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2011/68/20
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Urkunde

Aliens Registration Office, Australien

Reiseerlaubnis ("Travel Permit") in englischer Sprache aus dem Besitz von Albert Kleeberg (1922-2001)

Papier, Tinte, Stempelfarbe

Australien 11.1.1946

Höhe:
17 cm
Breite:
20.9 cm

Vordruck, handschriftlich ausgefüllt, Unterschriften- und Datumsstempel.
Mit diesem Travel Permit wird Albert Kleeberg die Erlaubnis erteilt, im Zeitraum vom 11.01. -20.01.1946 nach Sydney zu reisen, um sich dort auf die RMMV Athlone Castle mit Reiseziel England zu begeben.
RMMV Athlone Castle (RMMV = Royal Mail Motor Vessel) war ein 1936 in Dienst gestelltes Passagierschiff, das für die britische Reederei Union-Castle Line im Passagier- und Postverkehr zwischen Großbritannien und Südafrika eingesetzt wurde.
Am 27. Dezember 1940 wurde sie als Truppentransporter für die britische Armee abgefordert.
Im Jahr 1946 wurde sie für Fahrten zur Repatriierung von Truppen nach und von Australien eingesetzt.

Dargestellt/erwähnt:
Albert Kleeberg (17.2.1922 - 17.10.2001)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Schiff; Sydney; Reise; Australien
Schlagwort Kontext:
Lebensverhältnisse in Exil und Emigration; Remigration
Schlagwort Objektart:
Reisedokument; Genehmigung (Dokument)

Schreiben Sie uns: