Fotografie (s/w): Fotopostkarte eines Militärkameraden von Julius Sternberg (1879-1971), Artur PaulyBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2007/50/706
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Artur Pauly

Fotopostkarte eines Militärkameraden von Julius Sternberg (1879-1971), Artur Pauly

Fotografie

Frankreich 4.1917

Höhe:
8.8 cm
Breite:
13.2 cm

S/W-Fotografie als Postkarte, als Feldpost gelaufen und rückseitig beschrieben.
Artur Pauly, ein Militärkamerad von Julius Sternberg in Uniform auf einer Wiese mit Bäumen vor einem Gebäude.

Beschriftung Rückseite:
hs. m. Tinte: "Abs. Feldwebel d.L. Pauly. Res. Eis. Bau-Komp 45 / Militär Eisenbahn-Direktion 1. / Feldpost! / Herrn ???feldwebel d.L. J. Sternberg / Spandau / Breitestr. 22 // Lieber Julius! Lebst du noch? / Wie du umseitig erkennen kannst / bin ich noch da. In dem Château / i. Hintergrunde, wohnen meine / Leute. Ich stehe da, als ob ich / 'ne Hypothek auf dem Grundstück / hätte. Wir haben die Somme mit / den großen Rückzugsarbeiten - und S????gen hinter uns und / liegen hier weit vom Schuß. / Im Goßen und Ganzen geht's mir / l???lich. Wie es dort aussieht, / weiß ich ungefähr. Herzlichen / Gruß dir u. deinen l. Angehörigen / von deinem / 28.4.17 Artur Pauly"
Stempel in blau, mittig: "Briefstempel / Reserve-Eisenbahn-Bau-Kompanie Nr. 45"
Stempel in schwarz, oben rechts: "Feldpost 29.4.17"
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Adelshaus; Weltkrieg (1914-1918); Berlin-Spandau (Ortsteil); Soldat; Lebensbedingungen; Frankreich
Schlagwort Kontext:
Wehrdienst; Freundschaft
Schlagwort Objektart:
Feldpostsendung; Schwarz-Weiß-Fotografie; Postkarte

Schreiben Sie uns: