Fotografie (s/w): Porträt Manfred Frankenstein (1910-1969) als Student in KönigsbergBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2011/73/14/001
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Porträt Manfred Frankenstein (1910-1969) als Student in Königsberg

Fotografie

Königsberg 1931

Höhe:
11.3 cm
Breite:
8.8 cm

Fotografie (s/w), Hochformat, Agfa Lupex Fotopapier, oben links auf S. 14 eines Fotoalbums.
Unter der Fotografie aufgeklebter Zettel(maschinenschriflich):"Manfred F. Königsberg / 1931".
Porträt von Manfred Frankenstein als Brustbild und in Dreiviertelansicht nach links gewandt. Er trägt ein mitteldunkles Jackett, ein helles Hemd sowie eine dunkle Krawatte. Seine Arme sind vor der Brust verschränkt. Im Hintergrund ist ein Fenster zu sehen.
Manfred Frankenstein war der Halbbruder von Walter. Er sollte die Praxis von seinem Onkel Julius Hirschfeld in Braunsberg übernehmen und studierte hierzu Zahnmedizin an der Universität in Königsberg. 1935 machte er dort sein Staatsexamen.

Beschriftung Rückseite:
u.m. (hs. mit Tinte schwarz):"Manfred Frankenstein / Königsberg / 1931"
Dargestellt/erwähnt:
Manfred Frankenstein (5.4.1910 - 1969)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Porträt; Mann; Kaliningrad
Schlagwort Kontext:
Einstieg Objektsuche: Bestände zu Walter und Leonie Frankenstein; Zahnmedizin; Studium
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie
Gehört zu:
Fotoalbum mit Aufnahmen von Mitgliedern und Bekannten der Familien Frankenstein und Rosner

Schreiben Sie uns: