Inv.-Nr.:
Konvolut/5/0
Sammlungsbereich:
Bereichsübergreifender Bestand
Gattung:
Gattungsübergreifender Bestand

Sammlung Familien Marcuse / Neumann

Berlin, London, Palästina, Wiesbaden 1870 bis 2011

Die Sammlung umfasst Dokumente und Fotografien sowie einige Objekte, die vor allem aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts stammen. Sie beschreiben das Leben der Familien Marcuse-Neumann in ihrer Heimatstadt Berlin und später in ihrer Emigration, insbesondere in Palästina. Im Mittelpunkt der Sammlung stehen die Biografien von Else Neumann geb. Marcuse, die in erster Ehe mit einem nicht-jüdischen Ehemann verheiratet war, und ihrer Tochter Rosemarie, die, selbst evangelisch getauft, 1934 aus der Kirche austrat und in der Jüdischen Gemeinde Aufnahme fand. Bemerkenswert sind insbesondere Objekte der Alltagskultur, wie Essbesteck und ein mehrteiliges Fischgeschirr. Zur Sammlung gehören auch acht Porträtzeichnungen, die die schwedische Künstlerin Siri Meyer während eines Berlin-Aufenthalts 1929 von Rosemarie Gerzon geb. Neumann anfertigte.

Dargestellt/erwähnt:
Franz Anton Mehlem Steingutfabrik und Kunsttöpferei, United Film Service Palestine, British Red Cross Society and Order of St. John of Jerusalem, Georg Schlochauer (13.8.1886 - 16.4.1943), Erna Cohn, Ida Neumann, Artur Neumann, School of Modern Languages London, Navy, Army & Air Force Institutes (NAAFI), Lorenz Hutschenreuther Porzellanfabrik, Carolinenheim Apolda, Palestine Review, British Passport Control Office, Fedor Barbasch, Hans Abraham, Gisela Neumann, Anna Abraham (23.3.1845 - 14.9.1922), Lotte Marcuse (16.5.1896 - 1981), Richard Marcuse (3.7.1893 - 2.1944), Erna Marcuse (1.12.1890 - 25.11.1941), Erich Marcuse (1889 - 1923), Frits Gerzon, Siri Meyer (1898 - 1985), Daniel Gerzon (geb. 5.2.1952), Eric Gerzon (geb. 11.1.1949), Charlotte Dienstag (1863 - 11.7.1936), Regina Dienstag (1869 - 19.9.1942), Hermann Marcuse (2.7.1852 - 28.5.1925), Ludwig Barbasch (28.8.1892 - 11.7.1967), Universität Cambridge, Georg Neumann (9.7.1890 - 10.1.1923), Rosemarie Gerzon (2.12.1918 - 10.10.1992), Else Marcuse (19.6.1898 - 24.3.1982), Hedwig Marcuse (1.12.1867 - 31.1.1943), Fritz Marcuse (2.10.1910 - 12.11.2000), Porzellanfabrik Rosenthal, Pitman's Shorthand Institute London, Entschädigungsamt Berlin, Malvin Warschauer (1871 - 1955), Jüdische Gemeinde zu Berlin
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Kopienice; Hindås; Dippach; Berlin-Wilmersdorf (Ortsteil); Wiesbaden; Wien; Westerland; Tel Aviv; Selb; Berlin-Schöneberg (Ortsteil); Rom; London; Karpacz; Jaffa; Haifa; Berlin; Amsterdam; Addis Abeba
Schlagwort Kontext:
Wiedergutmachung; Verlobung; Schulklasse; Schule; Rückerstattung; Remigration; Mischehe; Kunst; Konversion; Kirchenaustritt; Hochzeit; Geburtstagsfeier; Familiengeschichte; Familienfeier; Emigration nach Palästina; Emigration; Alltagskultur

Schreiben Sie uns: